Informieren

Szenario

Gesundheit fühlt sich gut an!

Für jeden Menschen.

Wir alle wünschen uns, möglichst gesund leben zu können.    

Aber was braucht es dazu?

Gesundheit bedeutet,

  • sich ausgewogen und mit Freude zu ernähren,
  • in Bewegung zu bleiben,
  • aktiv Schönes zu erleben,
  • sich beschützt und geachtet zu fühlen,
  • und das am besten gemeinsam mit anderen.

Wie kann also die Gesundheit von Bewohnerinnen und Bewohnern in der stationären Pflege gefördert werden?

In den letzten Wochen sind zahlreiche Ideen von Pflegeeinrichtungen, deren Mitarbeiter/innen und Bewohner/innen sowie Angehörigen und weiteren Engagierten eingegangen. Ideen zum Ideenwettbewerb können jetzt nicht mehr eingereicht werden. Die besten Ideen werden weiterentwickelt und auf dieser Webseite vorgestellt.


Filme


Der Einreichungszeitraum für Ideen ist am 30.09.2017 zu Ende gegangen. Hier können Sie sich in aller Kürze noch mal über die Themen des Ideenwettbewerbs informieren.

 

 


Kriterien zur Förderung einer gesunden Lebenswelt Pflegeheim sind im Leitfaden Prävention in stationären Pflegeeinrichtungen beschrieben.
Wichtiges dazu erfahren Sie im Kurzfilm 
Gesundheitsförderung in stationären Pflegeeinrichtungen

 

Downloads  

Download 1: Informationsblatt

In unserem Informationsblatt finden Sie die wichtigsten Informationen zum Ideenwettbewerb.

Hier bekommmen Sie Auskunft zu:

  • den Themen des Wettbewerbs
  • wer am Wettbewerb teilnehmen konnte
    (die Teilnahmemöglichkeit ist am 30.09.2017 geendet)
  • warum der Wettbewerb ausgeschrieben wurde
  • was für die Entwicklung der Ideen ansonsten noch wichtig/gut war

 

Download 2: Folien-Präsentation 

In der Folienpräsentation sind weitere Fach- und Hintergrundinformationen zum Thema Prävention und Gesundheitsförderung in stationären Pflegeeinrichtungen enthalten. Die Präsentation eignet sich auch für Veranstaltungen zum Thema.

 

Download 3: Leitfaden Prävention in stationären Pflegeeinrichtungen nach § 5 SGB XI

Wie die Stärkung der Gesundheitsförderung in der stationären Pflege umgesetzt werden soll, haben die Pflegekassen und deren Spitzenverband im Leitfaden Prävention für stationäre Pflegeeinrichtungen formuliert.

Das neue Präventionsgesetz ermöglicht pflegebedürftigen Menschen genau dort eine passende Unterstützung zur Förderung ihrer Gesundheit zu bekommen, wo sie leben. In ihrer Lebenswelt – dies ist häufig eine stationäre Pflegeeinrichtung.

 

Download 4: Präventionsleitfaden kurz und knapp

In diesem Beitrag finden Sie die wesentlichen Informationen aus dem Leitfaden „Prävention in stationären Pflegeeinrichtungen“ in aller Kürze zusammengefasst.

 

Download 5: Ein- und Ausschlusskriterien gemäß Präventionsleitfaden

Der „Leitfaden Prävention in stationären Pflegeeinrichtungen nach § 5 SGB XI“ legt fest, welche Leistungen von den Pflegekassen wie zu erbringen sind. Dazu finden Sie hier die wichtigsten Einschluss- und Ausschlusskriterien kompakt zusammengeführt.

 

FAQs 

 

Fragen und Antworten

Hier beantworten wir Ihre wichtigsten Fragen zum Heimvorteil - Ideenwettbewerb für mehr Gesundheit"

Hier geht's zu den FAQs